Ordinationszeiten | 1130 Wien: Firmiangasse 13 | Graz: Körblergasse 42 | Tel: +43 676 / 95 14 573
 

Prim. Prof. Dr. Tilman Keck

Über mich

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Ihre Wiederherstellung und Erhaltung  ist Ziel meiner medizinischen Tätigkeit. Meine langjährige Erfahrung als HNO- Arzt im konservativen und operativen Bereich, meine umfangreiche fachliche Kompetenz, aber vor allem die Liebe zum Menschen sind wesentliche Eckpunkte, auf die sich mein Behandlungserfolg stützt.

Neben den Leistungen im HNO- Bereich, biete ich auch Behandlungen  auf den Gebieten der Allergologie, Schlafmedizin und Tauchmedizin an. Weitere Schwerpunkte sind die Migränetherapie, Hauttumoren des Gesichts und der Kopfhaut sowie Schilddrüsenveränderungen und deren Behandlung. 

 

Mein Lebenslauf

  • Seit Jul 2018

    Eigene Wahlarztordination in 1130 Wien mit KFA-Vertrag

  • Seit Mai 2009

    Eigene Wahlarztordination mit KFA-Vertrag in Graz

  • Okt 2011

    Erwerb der Bezeichnung „Klinischer Prüfarzt“, Postgraduate School, Med. Universität Graz: Studiengang Klinischer Prüfarzt

  • Jan 2009 – Mär 2020

    Vorstand der Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Elisabethinen-Krankenhaus, Graz/Austria

  • Jun 2008

    Vice-chairman des Subcommittee on „Air conditioning function of the nose” der European Rhinologic Society

  • Apr 2008

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Schlafmedizin“

  • Dez 2007

    Chairman des Subcommittee on „Air conditioning function of the nose” der European Rhinologic Society

  • Nov 2005

    Professor

  • Apr 2004

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Allergologie“

  • Okt 2002

    Habilitation

  • Apr 2001

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“

  • Nov 2000

    Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Klinische Immunologie, Allergologie und Umweltmedizin“ der Dt. Gesellschaft für HNO-Heilkunde

  • Jan 2000

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle HNO-Chirurgie“

  • Okt 1999 – Jun 2000

    Mehrmalige Aufenthalte am Huddinge University Hospital, Karolinska Institute, Stockholm, Schweden

  • Mai 1999

    Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Respiratorische Funktion der Nase“ der Dt. Gesellschaft für HNO-Heilkunde

  • Okt 1997 – Dez 2008

    Oberarzt der Universitäts-HNO-Klinik Ulm

  • Sep 1997

    Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Mai 1996

    Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Olfaktologie/Gustologie“ der Dt. Gesellschaft für HNO-Heilkunde

  • Mai 1996

    Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

  • Sep 1995 – Dez 2008

    Universitäts-HNO-Klinik Ulm (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. G. Rettinger)

  • Apr 1993 - Aug 1995

    HNO-Klinik, Klinikum Heilbronn (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. C. Naumann)

  • Feb 1993

    Approbation

  • Nov 1992

    Dissertation an der Universität Ulm (Chirurgische Universitätsklinik, Abteilung I, Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. H.G. Beger: „In-vitro Untersuchungen über den Einfluss von Transferrin und Immunglobulinen auf die Endotoxin-induzierte Monozytenstimulation“)

  • Aug 1991 - Mär 1993

    Universitäts-Kinderklinik Ulm, Abteilung II  (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. E. Kleihauer)

  • Seit Jul 2018

    Eigene Wahlarztordination in 1130 Wien mit KFA-Vertrag

  • Seit Mai 2009

    Eigene Wahlarztordination mit KFA-Vertrag in Graz

  • Okt 2011

    Erwerb der Bezeichnung „Klinischer Prüfarzt“, Postgraduate School, Med. Universität Graz: Studiengang Klinischer Prüfarzt

  • Jan 2009 – Mär 2020

    Vorstand der Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie, Elisabethinen-Krankenhaus, Graz/Austria

  • Jun 2008

    Vice-chairman des Subcommittee on „Air conditioning function of the nose” der European Rhinologic Society

  • Apr 2008

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Schlafmedizin“

  • Dez 2007

    Chairman des Subcommittee on „Air conditioning function of the nose” der European Rhinologic Society

  • Nov 2005

    Professor

  • Apr 2004

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Allergologie“

  • Okt 2002

    Habilitation

  • Apr 2001

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“

  • Nov 2000

    Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Klinische Immunologie, Allergologie und Umweltmedizin“ der Dt. Gesellschaft für HNO-Heilkunde

  • Jan 2000

    Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle HNO-Chirurgie“

  • Okt 1999 – Jun 2000

    Mehrmalige Aufenthalte am Huddinge University Hospital, Karolinska Institute, Stockholm, Schweden

  • Mai 1999

    Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Respiratorische Funktion der Nase“ der Dt. Gesellschaft für HNO-Heilkunde

  • Okt 1997 – Dez 2008

    Oberarzt der Universitäts-HNO-Klinik Ulm

  • Sep 1997

    Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Mai 1996

    Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Olfaktologie/Gustologie“ der Dt. Gesellschaft für HNO-Heilkunde

  • Mai 1996

    Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

  • Sep 1995 – Dez 2008

    Universitäts-HNO-Klinik Ulm (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. G. Rettinger)

  • Apr 1993 - Aug 1995

    HNO-Klinik, Klinikum Heilbronn (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. C. Naumann)

  • Feb 1993

    Approbation

  • Nov 1992

    Dissertation an der Universität Ulm (Chirurgische Universitätsklinik, Abteilung I, Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. H.G. Beger: „In-vitro Untersuchungen über den Einfluss von Transferrin und Immunglobulinen auf die Endotoxin-induzierte Monozytenstimulation“)

  • Aug 1991 - Mär 1993

    Universitäts-Kinderklinik Ulm, Abteilung II  (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. E. Kleihauer)

Preise & Auszeichnungen

  • Oktober 2016

    Integri-Preis für integrierte Hörversorgung in der Steiermark

  • Mai 2008

    „Hofmann und Heermann“-Preis der Dt. HNO-Gesellschaft für die rhinologische/rhinochirurgische Forschung

  • Okt 2005

    Preis der Dt. Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie

  • Jun 2000

    Erster Preis für Klinische Forschung der European Rhinologic Society

HNO-Arzt Dr. Tilman Keck

Ordination Graz
Körblergasse 42
8010 Graz

Ordination Wien
Firmiangasse 13
1130 Wien

Dr. Keck ist KFA-Vertragsarzt bzw. Wahlarzt

Ordinationszeiten Graz

  • Mo - Mi: 10:00 - 18:00 Uhr

Ordinationszeiten Wien

  • Do: 14:00 - 19:00 Uhr
  • Fr: 10:00 - 15:00 Uhr 

In dringenden Fällen: Jederzeit nach telefonischer Vereinbarung